Selbsthilfe

Wir sind davon überzeugt, dass organisierte Selbsthilfe für Betroffene und Angehörige ein wertvoller Beitrag zur Verbesserung ihrer Situation sein kann.

Daher unterstützen wir Selbsthilfegruppen ideell. Die folgenden Gruppen sind jedoch inhaltlich, institutionell und finanziell von der Jugend- und Drogenberatung Wolfsburg unabhängig.

Narcotics Anonymous Wolfsburg

Narcotics Anonymous (NA) ist eine internationale, gemeinnützige Selbsthilfegemeinschaft von Männern und Frauen, für die Drogen zum Hauptproblem geworden sind. Seit 2016 gibt es auch eine Gruppe von Wolfsburgern, die wöchentliche Treffen (so genannte Meetings) in Wolfsburg organisiert.

Informationen zu NA Meetings in Wolfsburg

Elternkreis in Wolfsburg

Sie nennen sich Elternkreis für Drogen- und Rauschmittelgefährdete und abhängige Jugendliche und treffen sich monatlich in Wolfsburg. Elternkreise drogenabhängiger Jugendlicher sind Selbsthilfegruppen, in denen sich betroffene Eltern, Familienangehörige und Partner von Abhängigen zusammenfinden.

weitere Informationen

Weitere Selbsthilfegruppen in Wolfsburg

Einige Selbsthilfegruppen zu Themen wie Alkohol oder Glücksspiel haben sich in Wolfsburg mit Beratungsstellen zum Arbeitskreis Sucht und Abhängigkeitserkrankungen (AK Sucht) zusammengeschlossen. Auf der Homepage des Arbeitskreises findet man aktuelle Kontaktdaten.

zur Homepage des AK Sucht